Webinar: Kriterien für die Wahl der richtigen Filtrationslösung in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Sponsored by: Donaldson Filtration Deutschland GmbH

Focused on:

  • Prozessfiltration
  • Lebensmittelkontakt
  • Gasfilter

Date: 30 June

451

Time: 3PM London/10AM New York

Von EC 1935/2004 bis VPHP-Beständigkeit: Wie Sie die richtige Filtrationslösung für Food & Beverage wählen

Für fast jede Anwendung in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie hält der Markt ein breites Angebot an Filtrationsanwendungen und -lösungen bereit. Neue Technologietrends wie die Sterilisation mit VPHP (H₂O₂) und neue rechtliche Rahmenbedingungen wie EC/10/2011 haben das Spektrum der einsetzbaren Produkte zusätzlich erweitert.

Die richtige Auswahl der Filter beeinflusst die Betriebssicherheit, die Art der Installation sowie die Investitions- und Betriebskosten maßgeblich. Deshalb werden klare Kriterien für die Wahl alternativer Filtrationsansätze benötigt.
In diesem Webinar zeigt Donaldson, wie Sie den richtigen sterilen Luft- oder Gasfilter sowie Dampf- und Flüssigkeitsfilter für Ihre sensiblen Anwendungen wählen.

Die wichtigsten Kriterien wie
• Regularien und Berichtswesen
• Filtertypen
• Reinheitsgrade und Rückhalteraten
• Differenzdruck
• Schmutzaufnahmekapazität
werden erläutert und ihre potenzielle Wirkung auf die Gesamtbetriebskosten (TCO) dargelegt.

Donaldson (NYSE: DCI) mit Hauptsitz in Bloomington, MN wurde 1915 gegründet und ist weltweit führend in der Filtrationsindustrie mit ca. 140 Vertriebsgesellschaften, Herstellerwerken und Distributionszentren in 44 Ländern. Donaldsons innovative Filtrationstechnologien helfen den Lebensstandard der Menschen zu verbessern, die Leistungsfähigkeit von Maschinen und Anlagen zu erhöhen und die Umwelt zu schützen.

Presented by

Dr. Peter Schwarz,

Research & Development Manager Process Filtration

Dr. Peter Schwarz ist seit 10 Jahren bei Donaldson. Er ist Research & Development Manager für die globale Prozessfiltration. Er studierte Chemie an der Universität Saarbrücken und promovierte an der Columbia University in New York/USA. Er erhielt diverse Auszeichnungen wie den Young Chemists Award der Gesellschaft Deutscher Chemiker und das Promotionsstipendium des Saarlandes. Aufgrund seiner Funktion als Head of QAU in einem Biotech Unternehmen ist er sehr vertraut mit den gängigen QS Systemen (z.B. GLP). Bei Donaldson ist Dr. Schwarz für die Technologien Flüssig-, Dampf- & Gasfiltration zuständig.

Stefan Löbbert,

Business Development Manager Process Filtration

Stefan Löbbert ist seit 2003 bei Donaldson beschäftigt und ist verantwortlich für den Bereich der Prozessfiltration innerhalb der Donaldson Gruppe. Er studierte an der Universität Karlsruhe und ist Diplom-Wirtschaftsingenieur. Vor seiner jetzigen Tätigkeit arbeitete Herr Löbbert als Product Line Manager für die Compressed Air Filtration Division und anschließend als Director of Asia Pacific der Industrial Filtration Solutions (IFS) Gruppe im Rahmen einer Entsendung nach Wuxi, China.

Key Learning Objectives

  • Was sind die Schlüsselkriterien bei der Wahl der richtigen Filtrationsanlage für meine Anwendung?
  • Befindet sich meine Filtrationsanlage im Einklang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Branche?
  • Wie verlängern effektive Wartungsmaßnahmen den Lebenszyklus meiner Filtrationsanlage?

Audience

  • Einkäufer
  • QM-/QS-Verantwortliche
  • Leiter der Produktion/Fertigung
  • Innovationsmanager
  • Betriebsleiter/Werksleiter
  • Leiter Wartung & Instandhaltung
  • Ingenieure
  • Entwickler
  • Leiter F & E