Webinar: Beschleunigen und Automatisieren Sie Ihren Design - & Packaging Prozess

Sponsored by: ESKO

Focused on:

  • Design
  • Packaging
  • Process
  • Automation

Date: 11 May

921

Time: 9AM London/10AM Berlin

Sehen Sie, wie Sie Herausforderungen im Design- & Packaging Prozess meistern und die Produkteinführungszeit verkürzen können.

Markenartikler sind heute Trends ausgesetzt wie z.B. der zeitnahen Personalisierung oder Regionalisierung ihrer Produkte. Gleichzeitig wird der Lebenszyklus von Innovationen und Stammprodukten aber immer kürzer. Infolgedessen steigt der Druck, auf Anhieb die richtigen Produkte so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen. Ein stetig wachsendes und sich kontinuierlich veränderndes Produktportfolio zu managen, führt meist zu massivem Arbeitsaufwand. Anhand traditioneller Arbeitsweise (Kommunikation per E-Mail, Informationssammlung in Excel-Listen, Genehmigung physischer Print Proofs, etc.) ist dieser kaum zu bewältigen.

In diesem Webinar wird ESKO zeigen, wie Prozesse bei Markenartiklern fundamental und nachhaltig verbessert werden können, um

  • die eigenen Daten wieder selbst zu besitzen und so die Kontrolle über die Assets zu erlangen
  • manuelle Arbeiten und menschliche Fehlerquellen zu minimieren
  • korrekte Ressourcen zuzuweisen
  • Engpässe zu identifizieren
  • die Supply-Chain zu integrieren
  • die Übereinstimmung von Design-Guidelines über alle Produkte zu garantieren
  • die Zeitabläufe von Prozessen effizient zu planen, zu kontrollieren und einzuhalten

UND damit automatisch tatsächlich strategische Unabhängigkeit zu erlangen.

ESKO bietet Markenartiklern und ihrer Supply-Chain voll integrierbare Lösungen aus einem Guss, um ihren Innovationsprozess schnittiger zu machen und zu automatisieren. Dies bedeutet in Folge massive Einsparungen in Hinblick auf Zeit, Ressourcen und Kosten. Profitieren Sie von ESKOs Erkenntnissen zur Markeninnovation und registrieren Sie sich jetzt gleich.

Presented by

Ralf Slomka,

Territory Sales Manager, Brand Owners

Herr Slomka berät als Kundenpartner Markenartikler im Hinblick auf innovative Lösungen, die darauf fokussieren, Profitabilität und Qualität zu steigern. Herr Slomka hat sein Betriebswirtschaftsstudium in Osnabrück mit dem MBA-Diplom abgeschlossen und besitzt über 15 Jahre Verkaufserfahrung mit Markenartiklern aus den Bereichen FMCG, Biowissenschaften und Chemie.

Stefanie Jabs,

Solution Architect, Brand Owners

Als Solution Architect berät Frau Jabs Markenartikler bei der Optimierung Ihrer Artwork Management Prozesse. Sie hat 13 Jahre bei einem großen FMCG Hersteller gearbeitet und dort Marketingerfahrungen als Assistant Brand Manager, Senior Business Analyst Marketing Operations und schließlich als Artwork Manager Europe gesammelt. Frau Jabs hat ihren Master of Arts an der McGill Universität in Montreal abgeschlossen.

Key Learning Objectives

  • Was sind die Herausforderungen für die heutigen Marken?
  • Welchen typischen Schwierigkeiten ist man im Design- & Verpackungsprozess-Management ausgesetzt?
  • Welche Lösungen beheben Probleme mit Design- & Verpackungsprozessen?
  • Welche Bausteine können Design- & Verpackungsprozesse verschlanken und automatisieren?

Audience

  • Head of Marketing
  • Head of Packaging
  • Head of Procurement
  • Head of Process Management
  • Packaging Development
  • Product Development
  • Head of Graphics
  • Marketing Operations
  • Art Director